Neuerscheinungen Juli – August 2017 Science Fiction Sachbuch Fantasy

Neuerscheinungen Juli – August 2017

Science Fiction & Sachbuch [Cover zu Amazon]

Phillip P Peterson Flug 39 neuerscheinungen juli - august 2017
01.07. Harald Lesch: Kosmologisch: Der Anfang von allem, Die Entstehung des Himmels, Vom Stein zum Leben
01.07. Annette Juretzki: Blind (Sternenbrand 1)
03.07. MUC – Das Geheimnis von Utilitas (Mad Max in München?)
07.07. Science Busters (Puntigam; Gruber; Oberhummer) – Das Universum ist eine Scheißgegend (TB) [Was sind die Science Busters?]
10.07. Phillip P. Peterson: Flug 39 [Autor des kindle-Bestsellers Transport]
21.07. Ben Aaronovitch – Doctor Who: Die Hand des Omega [My Aaronovitch Corner]
21.07. Annika Brockschmidt: Goethes Faust und Einsteins Haken: Der Kampf der Wissenschaften
23.07. Brandon Q. Morris: Proxima Rising (Autor von Enceladus etc.)
27.07. Joel Shepard – Androidin – Zwischen allen Fronten (Androidin 2)
01.08. Andreas Brandhorst – Diamant (Kantaki 1) – TB monatlich neu
07.08. Bergita Ganse – Das kleine Handbuch für angehende Raumfahrer (Springer)
14.08. Wesley Chu – Zeitkurier
14.08. Alastair Reynolds – Enigma
14.08. Kass Morgan: Die 100 – Rebellion (Band 4) [Zur Rezi 1]
14.08. Richard Morgan: Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm
16.08. Larry Niven & Jerry Pournelle: Extraterrestrial – Die Ankunft: SF-Klassiker
24.08. Philip K. Dick: Bladerunner: Träumen Androiden von elektrischen Schafen? (Audio)
24.08. Stuart Clark: Das unbekannte Universum: Raum, Zeit und die moderne Kosmologie (Springer)
24.08. Werner Gruber: Die Genuss-Formel – Kulinarische Physik (Neuauflage) #ScienceBusters
25.08. Jack Campbell – Die verlorenen Sterne – Der Verräter
28.08. Matthew Reilly: Der große Zoo von China (a la Jurassic Park/SciFi?)

Fantasy [Cover zu Amazon]


01.07. A.K. Benedict – Die Seelen von London
03.07. Robert Silverberg – Buch der Seelen
04.07. Rugane Maruyama – Overlord 1 (Manga)
06.07. Jasper Fforde – Early Riser (Englisch) erst 2018
08.07. Sarah Adler – Rabenaas: Wie man Schatten fängt
12.07. William Gibson – Archangel (Comic)
21.07. Ben Aaronovitch – Doctor Who: Die Hand des Omega [Aaronovitch Corner]
24.07. Derek Landy – Höllennacht in Desolation Hill (Demon Road 2) [Rezi Demon Road 1]
25.07. Ben Aaronovitch: Rivers of London Comic 3: Black Mould (Sammelnband-Print)[Rezi: Black Mould 1]
01.08. Steven Moffat/Mark Gatiss – Sherlock Manga 2: Der blinde Banker (deutsch)
01.08. Robert Corvus – Grünes Gold (Schwertfeuer-Saga 3)
01.08. Aliette de Bodard – Das Haus der gebrochenen Schwingen
07.08. Dave Morris; Jamie Thomson: Fabled Lands – Legenden von Harkuna (Abenteuer-Spielbuch)
14.08. Francesca Haig: Das Feuerzeichen
21.08. Aditi Khorana – Amrita. Am Ende beginnt der Anfang.
24.08. Jay Kristoff: Nevernight – Die Prüfung
24.08. Kai Meyer: Die Spur der Bücher
25.08. Akram El-Bahay: Die Bibliothek der flüsternden Schatten – Bücherstadt
28.08. Walter Moers: Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr
28.08. Am gleichen Tag erscheinen die Walter-Moers-Bücher Rumo, Ensel & Krete und Die Stadt der Träumenden Bücher in neuem schicken Hardcover.
31.08. Rick Riordan: Abenteuer des Apollo 1: Das verborgene Orakel
31.08. Marissa Meyer: Luna-Chroniken 1+2+3 zusammen als Audio [Rezi Luna 1]

[Manche Bücher könntet Ihr nach Erscheinen auf meiner Readfy-Leseliste finden.]
[Mein Guide: Was ist Readfy? – Kostenlose eBooks dank Werbeeinblendung]

Neuerscheinungen Juni Juli 2017

Neuerscheinungen im Juni & Juli 2017

Science Fiction & Sachbuch [Cover zu Amazon]

Phillip P Peterson Flug 39
01.06. Annika Dick: Codename Nike [Readfy]
02.06. Dennis Kazek: Rising Death
02.06. Brandon W. Morris: Eismond 3 – Io [Rezi: Enceladus (Eismond 1)]
13.06. Robert Charles Wilson – Netzwerk
13.06. Ben Miller – ANYBODY OUT THERE? Die faszinierende Suche nach außerirdischem Leben
13.06. J. Patrick Black – Die neunte Stadt
15.06. Axel Kruse – Kirkasant [Readfy]
16.06. Reinhard Remfort – Methodisch korrektes Biertrinken: … und weitere Erkenntnisse aus einer Nacht mit Physik
19.06. Jacopo Pasotti – Wie viel wiegt ein Berg?: Wissenschaft über der Baumgrenze
22.06. Thariot – Solarian 6: Tage der Ewigkeit
26.06. George R.R. Martin – Planetenjäger
29.06. David Moody – Straight to you
01.07. Harald Lesch: Kosmologisch: Der Anfang von Allem, Die Entstehung des Himmels, Vom Stein zum Leben
01.07. Annette Juretzki: Blind (Sternenbrand 1)
03.07. MUC – Das Geheimnis von Utilitas (Mad Max in München?)
07.07. Science Busters (Puntigam; Gruber; Oberhummer) – Das Universum ist eine Scheißgegend (TB) [Was sind Science Busters?]
21.07. Ben Aaronovitch – Doctor Who: Die Hand des Omega [Zur Aaronovitch-Corner]
21.07. Annika Brockschmidt: Goethes Faust und Einsteins Haken – Der Kampf der Wissenschaften
27.07. Joel Shepard – Androidin – Zwischen allen Fronten (Androidin 2)
Mitte Juli: Phillip P. Peterson: Flug 39 [Autor von Transport & Paradox]

Fantasy [Cover zu Amazon]


01.06. Derek Landy: Skulduggery Pleasant 10 – Resurrection (auf Englisch) [Rezi: Skulduggery 1]
01.06. Joanne K. Rowling – Phantastische Tierwesen als Hörbuch!
02.06. A. Lee Martinez – Constance Verity : Galaktisch-geniale Superheldin
10.06. J.R.R. Tolkien – Beren und Lúthien – illustrierte Ausgabe
22.06. Seth Dickinson – Verräterin – Das Imperium der Masken
26.06. Larry Correia: Monster Hunter 5 – Ein Monster sieht rot
Außerdem: Ben Aaronovitch Furthest Station Luxuseditionen (30.06.2017)
01.07. A.K. Benedict – Die Seelen von London
03.07. Robert Silverberg – Buch der Seelen
04.07. Rugane Maruyama – Overlord 1 (Manga)
06.07. Jasper Fforde – Early Riser (Englisch) verschoben auf 2018
08.07. Sarah Adler – Rabenaas: Wie man Schatten fängt
12.07. William Gibson – Archangel (Comic)
21.07. Ben Aaronovitch – Doctor Who: Die Hand des Omega
24.07. Derek Landy – Höllennacht in Desolation Hill (Demon Road 2) [Rezi: Demon Road 1]
25.07. Ben Aaronovitch: Rivers of London Comic 3: Black Mould (Sammelnband-Print)[Rezi: Comicband 1]

[Manche Bücher könntet Ihr nach Erscheinen auf meiner Readfy-Leseliste finden.]
[Mein Guide: Was ist Readfy? – Kostenlose eBooks dank Werbeeinblendung]

Heute erscheint: Florian Freistetter: Newton – Wie ein Arschloch das Universum neu erfand

Heute erscheint: Florian Freistetter: Newton- Wie ein Arschloch das Universum erfand

Des Herrn Freistetter neuster Streich: Irritiert – und klingt nach Spaß!

„Im 17. Jahrhundert war es höchste Zeit, dass ein Genie auftauchte und Schneisen ins Dickicht des Unwissens schlug. Isaac Newton war dieses Genie. Und ein Arschloch. Science Buster Florian Freistetter zeigt, wie intrigant und hinterhältig Newton wirklich war und dass sein Hass auf Robert Hooke und Gottfried Wilhelm Leibniz keine Grenzen kannte. Gleichzeitig beweist er, dass Newton die Physik niemals revolutioniert hätte, wenn er nicht solch ein Kotzbrocken gewesen wäre. Wenn Genialität auf Streitsucht trifft – und dabei ein kosmisches Arschloch herauskommt, davon erzählt Freistetters Buch mit schonungslosem Humor.“

Zu: Der Komet im Cocktailglas [Rezi]
Zu: Sternengeschichten- Podcast [Empfehlung]
Zu: Science Busters – Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln (ohne Freistetter)
… für die Wartezeit bis zur nächsten Staffel …

Heute erscheint: Nordische Mythen und Sagen von Neil Gaiman

Heute erscheint: Neil Gaiman – Nordische Mythen und Sagen – News

„Warum bebt die Erde? Wie entstanden Ebbe und Flut? Wie kam die Poesie in unsere Welt?
Neil Gaiman erzählt die nordischen Sagen und Mythen neu, mit Witz und Sinnlichkeit, voller Zuneigung und Neugierde. Wir machen Bekanntschaft mit dem mächtigen Odin, reisen mit Thor und seinem Hammer durch die neun nordischen Welten, sind bezaubert von den Göttern und entsetzt von mancher Skrupellosigkeit. Machen Sie sich die Sagen zu eigen, erzählen Sie sie weiter, an den langen kalten Winterabenden, in den lauen Sommernächten. Nach der Lektüre werden Sie selbst die Wolken mit anderen Augen betrachten.“ (Klappentext)

[Zur Norse Mythology-News mit weiteren Infos]

Nordische Mythen und Sagen erscheint als 340-seitiges Hardcover im Eichborn Verlag und kostet 22 Euro. [eBook 17€.] [Zu Amazon] – 16.02.2017

Lesestatus-Update 11.02.17: Terranauten, Alpha & Omega, Rubbel die Katz

Guten Morgen und ein tolles Wochenende! =)

Kleines Lesestatus-Update zum WE: Mit den Terranauten startet der Samstag um 6.45 Uhr (nach langer Gronkh-Nacht). Gestern kam Verlagspost: Eilige Novitäten. Rubbel die Katz und Alpha & Omega (Taschenbuch-Neuerscheinung) erscheinen nächste Woche! Vielen Dank an der Hörverlag, Heyne und btb!

T.C. Boyle: Die Terranauten (der Hörverlag)

„Die Hölle, das sind immer die anderen …
Was passiert, wenn man vier Männer und vier Frauen in ein riesiges Terrarium einsperrt? T. C. Boyles fabelhafter Roman, basierend auf einer wahren Geschichte, erzählt vom halsbrecherischen Versuch, eine neue Welt zu erschaffen, um sich vor dem Untergang unserer eigenen zu retten. Zwar bleibt die schöne neue Welt im Glas von Kriegen, Epidemien und Umweltkatastrophen verschont. Doch es kommt darauf an, wer mit im Glashaus sitzt. Und die Hölle, das sind immer die anderen …“

Ersteindruck nach 50/223 Kapitel: Brilliante Idee & spannende Charaktere (und perfekte Stimmenauswahl). Wissenschaft, Psychologie. Mit SciFi-Flair. 

Markus Orths: Alpha & Omega – Apokalypse für Anfänger (btb als Taschenbuch) – Gewinner KLP 2015

„Auf einmal ist es da: ein Schwarzes Loch in Nevada. Von Physikern erschaffen. Ein Unding, das die Erde Stück für Stück verschlingt. Und jetzt? Vielleicht kann Omega Zacharias helfen. Immerhin ist sie der erste Mensch mit drei Hirndritteln und verfügt über spektakuläre telekinetische Fähigkeiten. Obwohl sie eigentlich lieber über Laufstege schwebt und Tennis spielt, stürzt sie sich in den Kampf. Mit von der Partie sind ihr Bruder Alpha und einige kuriose Helden: der reichste Mann der Welt, ein fliegender Magier, ein schwuler Buddha, ein fußballbegeisterter Müllmann und seine esoterisch bewanderte Frau, eine sexbesessene Teilchenphysikerin und ein mutiger Performancekünstler. Aufgezeichnet wird Omegas Geschichte von Elias Zimmermann, der aus dem Jahr 2525 in unsere Gegenwart reist. Elias begleitet Omega auf ihrem irren Trip und blickt zugleich auf die absurden Auswüchse der heutigen Zeit.“

Aeneas Rooch – Rubbel die Katz oder wie man Wasser biegt (Heyne Sachbuch)

„Wieso sind nasse Hosenbeine dunkler als trockene? Weshalb sind 40 Grad nicht doppelt so warm wie 20 Grad? Und warum können Bergsteiger keine Eier kochen? Wissenschaftlich fundiert und äußerst untrhaltsam geht Aeneas Rooch den Rätseln unseres Alltags auf den Grund. Und liefert Experimente zum Selbermachen und Angeben: So zeigt er, wie man Cappuccino singen lässt, eine Flasche Wein mit einem Schuh öffnet oder einen Wasserstrahl ablenkt (kleiner Tipp: hier kommt die Katze ins Spiel). Frisch und witzig – Physik mal anders!“

Afterparty von Daryl Gregory erscheint am 26.01.2017!

[Morgen erscheint] Afterparty von Daryl Gregory

Daryl Gregory ist der Autor des Textadventures Lifeline: Flatline. Sein erfolgreichster Roman erscheint am 26.01.2017 bei Fischer Tor. Und darum geht´s:

„Gott ist eine Droge – und wir sind auf Entzug. Mit ›Afterparty‹ hat Daryl Gregory den Science-Fiction-Thriller zur Smart-Drug-Revolution geschrieben.
Toronto, in der nahen Zukunft: Seit Kurzem kann sich jeder mit Chemjet und Internetverbindung seine Lieblingsdroge einfach zu Hause ausdrucken. Der Hit der Saison: Numen. Wer es einnimmt, findet seinen ganz persönlichen Gott …
Lyda Rose ist eine der Neurochemikerinnen, die Numen erfunden haben, eigentlich als Mittel gegen Schizophrenie. Seit sie sich bei einem Selbstversuch versehentlich eine Überdosis verpasst hat, wird sie von dem imaginären Engel Dr. Gloria begleitet – und sitzt deshalb in der Psychiatrie. Nach ihrem Unfall hätte Numen für immer im Giftschrank bleiben sollen; umso erstaunter ist Lyda, als eine Mitpatientin nach einem Gottestrip Selbstmord begeht und sie erfährt, dass die Droge plötzlich überall erhältlich ist.
Zusammen mit Dr. Gloria und der ehemaligen Geheimagentin Ollie beschließt sie, der Sache auf den Grund zu gehen. Sie macht sich auf die Suche nach ihren ehemaligen Kollegen, ohne zu ahnen, dass die Reise zu einer atemlosen Hetzjagd durch Kanada und die USA führen wird …

›Afterparty‹ von Daryl Gregory stand auf der Kirkus-Liste der besten Science-Fiction-Romane 2014. Cory Doctorow schrieb darüber: »Ein exzellenter Science-Fiction-Roman über Drogen, Gott, die geistige Gesundheit und das organisierte Verbrechen … Schnell wie ein Thriller, aber sehr viel substanzieller.« [Klappentext Amazon]

[Weitere Infos bei Amazon]

Lifeline Flatline

Weiße Magie Vorsicht Stufe! erscheint am 13.01.2017

Weiße Magie Vorsicht Stufe erscheint morgen! 

Weiße Magie Vorsicht Stufe ist der zweite Band der Tarot Mysteries.

Klappentext: „Alanis McLachlan hat von ihrer Mutter einen Tarotladen in Arizona geerbt. Als Marsha, eine treue Kundin, sie um Rat bittet, weil sie von ihrem Mann misshandelt wird, versucht Alanis ihr zu helfen. Die Folgen sind ebenso unerwartet wie tödlich: Binnen kurzem wird der Mann ermordet aufgefunden, und seine Ehefrau steht unter Verdacht. Wieder einmal setzt Alanis ihr bewährtes Tarot-Handbuch ein, um einen Killer zu finden. Und dabei wird es auch für sie selbst höchst gefährlich. Doch zumindest hat sie, Skepsis hin oder her, tarotmäßig inzwischen wirklich etwas auf dem Kasten!“

„Weiße Magie“ ist eine bitterböse Tarot-Krimireihe von Steven Hockensmith. Der Titel führt etwas in die Irre: Es geht eben nicht um Magie, sondern um Trickbetrügereien jeder Art.

[Zur Rezension zu Band 1 „Weiße Magie – mordsgünstig“: Worum geht´s?]

Besonders an dieser Tarot-Krimireihe ist die außergewöhnlich bissige Ich-Perspektive. Alanis ist jedes Mittel recht, ihren Willen zu bekommen. Sie ist schlagfertig, oft zynisch, immer misstrauisch und gerät in die unmöglichsten Situationen. Band 1 war wirklich kurzweilige und gute Unterhaltung, leider aber nicht gut ausbalanciert. Dennoch freue ich mich auf den nächsten Teil!