Heute erscheint: Florian Freistetter: Newton – Wie ein Arschloch das Universum neu erfand

Heute erscheint: Florian Freistetter: Newton- Wie ein Arschloch das Universum erfand

Des Herrn Freistetter neuster Streich: Irritiert – und klingt nach Spaß!

„Im 17. Jahrhundert war es höchste Zeit, dass ein Genie auftauchte und Schneisen ins Dickicht des Unwissens schlug. Isaac Newton war dieses Genie. Und ein Arschloch. Science Buster Florian Freistetter zeigt, wie intrigant und hinterhältig Newton wirklich war und dass sein Hass auf Robert Hooke und Gottfried Wilhelm Leibniz keine Grenzen kannte. Gleichzeitig beweist er, dass Newton die Physik niemals revolutioniert hätte, wenn er nicht solch ein Kotzbrocken gewesen wäre. Wenn Genialität auf Streitsucht trifft – und dabei ein kosmisches Arschloch herauskommt, davon erzählt Freistetters Buch mit schonungslosem Humor.“

Zu: Der Komet im Cocktailglas [Rezi]
Zu: Sternengeschichten- Podcast [Empfehlung]
Zu: Science Busters – Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln (ohne Freistetter)
… für die Wartezeit bis zur nächsten Staffel …

Heute erscheint: Nordische Mythen und Sagen von Neil Gaiman

Heute erscheint: Neil Gaiman – Nordische Mythen und Sagen – News

„Warum bebt die Erde? Wie entstanden Ebbe und Flut? Wie kam die Poesie in unsere Welt?
Neil Gaiman erzählt die nordischen Sagen und Mythen neu, mit Witz und Sinnlichkeit, voller Zuneigung und Neugierde. Wir machen Bekanntschaft mit dem mächtigen Odin, reisen mit Thor und seinem Hammer durch die neun nordischen Welten, sind bezaubert von den Göttern und entsetzt von mancher Skrupellosigkeit. Machen Sie sich die Sagen zu eigen, erzählen Sie sie weiter, an den langen kalten Winterabenden, in den lauen Sommernächten. Nach der Lektüre werden Sie selbst die Wolken mit anderen Augen betrachten.“ (Klappentext)

[Zur Norse Mythology-News mit weiteren Infos]

Nordische Mythen und Sagen erscheint als 340-seitiges Hardcover im Eichborn Verlag und kostet 22 Euro. [eBook 17€.] [Zu Amazon] – 16.02.2017

Lesestatus-Update 11.02.17: Terranauten, Alpha & Omega, Rubbel die Katz

Guten Morgen und ein tolles Wochenende! =)

Kleines Lesestatus-Update zum WE: Mit den Terranauten startet der Samstag um 6.45 Uhr (nach langer Gronkh-Nacht). Gestern kam Verlagspost: Eilige Novitäten. Rubbel die Katz und Alpha & Omega (Taschenbuch-Neuerscheinung) erscheinen nächste Woche! Vielen Dank an der Hörverlag, Heyne und btb!

T.C. Boyle: Die Terranauten (der Hörverlag)

„Die Hölle, das sind immer die anderen …
Was passiert, wenn man vier Männer und vier Frauen in ein riesiges Terrarium einsperrt? T. C. Boyles fabelhafter Roman, basierend auf einer wahren Geschichte, erzählt vom halsbrecherischen Versuch, eine neue Welt zu erschaffen, um sich vor dem Untergang unserer eigenen zu retten. Zwar bleibt die schöne neue Welt im Glas von Kriegen, Epidemien und Umweltkatastrophen verschont. Doch es kommt darauf an, wer mit im Glashaus sitzt. Und die Hölle, das sind immer die anderen …“

Ersteindruck nach 50/223 Kapitel: Brilliante Idee & spannende Charaktere (und perfekte Stimmenauswahl). Wissenschaft, Psychologie. Mit SciFi-Flair. 

Markus Orths: Alpha & Omega – Apokalypse für Anfänger (btb als Taschenbuch) – Gewinner KLP 2015

„Auf einmal ist es da: ein Schwarzes Loch in Nevada. Von Physikern erschaffen. Ein Unding, das die Erde Stück für Stück verschlingt. Und jetzt? Vielleicht kann Omega Zacharias helfen. Immerhin ist sie der erste Mensch mit drei Hirndritteln und verfügt über spektakuläre telekinetische Fähigkeiten. Obwohl sie eigentlich lieber über Laufstege schwebt und Tennis spielt, stürzt sie sich in den Kampf. Mit von der Partie sind ihr Bruder Alpha und einige kuriose Helden: der reichste Mann der Welt, ein fliegender Magier, ein schwuler Buddha, ein fußballbegeisterter Müllmann und seine esoterisch bewanderte Frau, eine sexbesessene Teilchenphysikerin und ein mutiger Performancekünstler. Aufgezeichnet wird Omegas Geschichte von Elias Zimmermann, der aus dem Jahr 2525 in unsere Gegenwart reist. Elias begleitet Omega auf ihrem irren Trip und blickt zugleich auf die absurden Auswüchse der heutigen Zeit.“

Aeneas Rooch – Rubbel die Katz oder wie man Wasser biegt (Heyne Sachbuch)

„Wieso sind nasse Hosenbeine dunkler als trockene? Weshalb sind 40 Grad nicht doppelt so warm wie 20 Grad? Und warum können Bergsteiger keine Eier kochen? Wissenschaftlich fundiert und äußerst untrhaltsam geht Aeneas Rooch den Rätseln unseres Alltags auf den Grund. Und liefert Experimente zum Selbermachen und Angeben: So zeigt er, wie man Cappuccino singen lässt, eine Flasche Wein mit einem Schuh öffnet oder einen Wasserstrahl ablenkt (kleiner Tipp: hier kommt die Katze ins Spiel). Frisch und witzig – Physik mal anders!“

Afterparty von Daryl Gregory erscheint am 26.01.2017!

[Morgen erscheint] Afterparty von Daryl Gregory

Daryl Gregory ist der Autor des Textadventures Lifeline: Flatline. Sein erfolgreichster Roman erscheint am 26.01.2017 bei Fischer Tor. Und darum geht´s:

„Gott ist eine Droge – und wir sind auf Entzug. Mit ›Afterparty‹ hat Daryl Gregory den Science-Fiction-Thriller zur Smart-Drug-Revolution geschrieben.
Toronto, in der nahen Zukunft: Seit Kurzem kann sich jeder mit Chemjet und Internetverbindung seine Lieblingsdroge einfach zu Hause ausdrucken. Der Hit der Saison: Numen. Wer es einnimmt, findet seinen ganz persönlichen Gott …
Lyda Rose ist eine der Neurochemikerinnen, die Numen erfunden haben, eigentlich als Mittel gegen Schizophrenie. Seit sie sich bei einem Selbstversuch versehentlich eine Überdosis verpasst hat, wird sie von dem imaginären Engel Dr. Gloria begleitet – und sitzt deshalb in der Psychiatrie. Nach ihrem Unfall hätte Numen für immer im Giftschrank bleiben sollen; umso erstaunter ist Lyda, als eine Mitpatientin nach einem Gottestrip Selbstmord begeht und sie erfährt, dass die Droge plötzlich überall erhältlich ist.
Zusammen mit Dr. Gloria und der ehemaligen Geheimagentin Ollie beschließt sie, der Sache auf den Grund zu gehen. Sie macht sich auf die Suche nach ihren ehemaligen Kollegen, ohne zu ahnen, dass die Reise zu einer atemlosen Hetzjagd durch Kanada und die USA führen wird …

›Afterparty‹ von Daryl Gregory stand auf der Kirkus-Liste der besten Science-Fiction-Romane 2014. Cory Doctorow schrieb darüber: »Ein exzellenter Science-Fiction-Roman über Drogen, Gott, die geistige Gesundheit und das organisierte Verbrechen … Schnell wie ein Thriller, aber sehr viel substanzieller.« [Klappentext Amazon]

[Weitere Infos bei Amazon]

Lifeline Flatline

Weiße Magie Vorsicht Stufe! erscheint am 13.01.2017

Weiße Magie Vorsicht Stufe erscheint morgen! 

Weiße Magie Vorsicht Stufe ist der zweite Band der Tarot Mysteries.

Klappentext: „Alanis McLachlan hat von ihrer Mutter einen Tarotladen in Arizona geerbt. Als Marsha, eine treue Kundin, sie um Rat bittet, weil sie von ihrem Mann misshandelt wird, versucht Alanis ihr zu helfen. Die Folgen sind ebenso unerwartet wie tödlich: Binnen kurzem wird der Mann ermordet aufgefunden, und seine Ehefrau steht unter Verdacht. Wieder einmal setzt Alanis ihr bewährtes Tarot-Handbuch ein, um einen Killer zu finden. Und dabei wird es auch für sie selbst höchst gefährlich. Doch zumindest hat sie, Skepsis hin oder her, tarotmäßig inzwischen wirklich etwas auf dem Kasten!“

„Weiße Magie“ ist eine bitterböse Tarot-Krimireihe von Steven Hockensmith. Der Titel führt etwas in die Irre: Es geht eben nicht um Magie, sondern um Trickbetrügereien jeder Art.

[Zur Rezension zu Band 1 „Weiße Magie – mordsgünstig“: Worum geht´s?]

Besonders an dieser Tarot-Krimireihe ist die außergewöhnlich bissige Ich-Perspektive. Alanis ist jedes Mittel recht, ihren Willen zu bekommen. Sie ist schlagfertig, oft zynisch, immer misstrauisch und gerät in die unmöglichsten Situationen. Band 1 war wirklich kurzweilige und gute Unterhaltung, leider aber nicht gut ausbalanciert. Dennoch freue ich mich auf den nächsten Teil!

Lifeline 8 wie unendlich Textadventure News

LIFELINE 8 wie UNENDLICH erscheint heute!

lifeline 8 wie unendlich

Lifeline 8 wie unendlich (Lifeline Halfway to Infinity) heißt das neue Echtzeit-Textadventure aus dem Hause 3 Minute Games. Als Fortsetzung der Lifeline Abenteuer rund um den Astronauten Taylor ist es der direkte Nachfolgepart von Lifeline Stille Nacht. Ebenso wie die anderen Taylor-Abenteuer ist der Autor Dave Justus. Er schrieb zB auch den Comic zum Videogame „Fables: The Wolf among us“ (Telltale). Lifeline 8 wie unendlich ist der neuste Teil der „Bösen Grünen Serie“. Also, worum geht´s?

Wer nicht weiß, was Lifeline eigentlich ist: [Zur Rezi Lifeline 1]

„Taylors Abenteuer geht weiter! In einem unbekannten Teil der Galaxie, gefangen in der Umlaufbahn eines schwarzen Lochs, braucht unser unerschrockener Held einmal mehr Hilfe. Und zwar DEINE! Taylor hatte gehofft, dass er an Bord des Raumschiffs Viridian endlich etwas verschnaufen könnte, aber ein unerwarteter Gast macht ihm einen Strich durch die Rechnung…

Die Geschichte verläuft in Echtzeit und jede Entscheidung, die du triffst, verändert ihren Verlauf. Taylors Leben, das Schicksal der Menschheit und selbst die Stabilität von Zeit und Raum liegen in deinen Händen. Aber hey, kein Druck!“ (Klappentext: Amazon)

Hier noch ein Ersteindruck:

Lifeline 8 wie unendlich ist erhältlich für Android und iOS. Die App kostet 2,99€.

Weitere Infos bei Amazon.


Taylors Science Fiction Abenteuer: 
(Links zu meinen Rezis.)

  1. Lifeline (Marsianer-Thematik)
  2. Stille Nacht (Dead Space-Thematik)
  3. Lifeline: 8 wie unendlich

Weitere Lifeline-Spiele. Weitere Protagonisten.

  1. Lifeline 2: Bloodlines (Arika) – Urban Fantasy Druidin
  2. Das Experiment (Adams) – Gefangen im Ewigen Eis
  3. CrisisLine (Detective Alex) – Telefonseelsorge im Mordfall
  4. Flatline (Wynn) – Das verlassene Tierversuchslabor

Die älteren Spiele kosten 1,99€. Regelmäßig auch im Angebot 0,99€.


Spielzeit:

Alle diese Spiele sind (bisher) eigenständige Abenteuer. Die Spielzeit umfasst ca. 3-5 Tage. Dabei sind ca. 3 Echtzeit-Tage die Zeit bis zum ersten Ende. Danach kann man in der Story zurückspringen und neue Enden erforschen.

Oft habe ich versucht, meine Protagonisten nicht qualvoll enden zu lassen. Meist ist dies misslungen. Wie es Taylor in Lifeline 8 wie unendlich ergangen ist? Ich berichte es Euch sobald ich kann. Leider kann ich nicht garantieren, dass ichs noch vor Weihnachten schaffe.

Night Witch erscheint morgen!

Ben Aaronovitch – Night Witch [Englischer Comic Nr. 2 zu Die Flüsse von London]

Ben Aaronovitchs Night Witch erscheint morgen als Printausgabe. Das Comicheft umfasst alle 5 Teile + Extras der zweiten Comic-Episode. Die Comic-Episoden zu den Flüssen von London erzählen eigenständige Fälle aus dem Alltag von Peter Grant und den Flussgöttinnen. Die erste Comic-Episode hieß Body Work, die dritte Black Mould. Die Comics erscheinen nur auf Englisch.

CSI meets Harry Potter in this fantastic new graphic novel conjured forth from the bestselling series of supernatural police procedural crime novels!

Press-ganged into helping a Russian oligarch hunt his missing daughter, PC Peter Grant and his boss, Thomas Nightingale, London’s only wizarding cops, find themselves caught up in a battle between Russian gunmen, a monstrous forest creature – and their nemesis: The Faceless Man. But as Grant and Nightingale close in on the missing girl, they discover that nothing about this case is what it seems!

When the young daughter of a wealthy Russian ogliarch is seemingly kidnapped by mythical monster the Leshy, Peter and Nightingale must delve further into the supernatural than ever before to find the truth, before it’s too late for the girl. But there is something off about this case. For one, Leshies don’t exist. Two, if they did, they certainly wouldn’t be found in Kent, England! The magical special unit must enlist the help of Varvara Sidorovna Tamonina, Night Witch by name and nature! But will they uncover something even more sinister along the way? (Klappentext Amazon)

[Zu meiner Rezi: Night Witch; Englischer Comic, deutsche Rezi; spoilerfrei]

Weitere Infos rund um Aaronovitchs Flüsse von London:

IMG_2143 2


Ben Aaronovitch: Die Flüsse von London-Comics

  1. Body Work [Zur Rezi]
  2. Night Witch [Zur Rezi]
  3. Black Mould (nur Part 1, laufend bis Februar 2017; Printversion 27.6.17) [Zum Ersteindruck]

Transport 3 erscheint heute!

Phillip P. Peterson: Transport 3 – Todeszone ist gerade erschienen!

Ein Paradebeispiel dafür, dass es auch ganz schnell gehen kann: Transport 3 – Todeszone ist soeben erschienen.

Während Russell und die anderen Siedler von New California mit General Morrow und seinen Söldnern um die Unabhängigkeit ihrer Kolonie streiten, taucht eine neue Gefahr auf. Die Transporter entpuppen sich als fürchterliche Waffen, die nicht nur die Menschen auf New California, sondern die gesamte Milchstraße bedrohen.
Eine Gruppe Freiwilliger begibt sich schließlich auf eine Reihe gefährlicher Missionen mit dem Transporter, um der Gefahr entgegenzutreten. Aber am Ende muss sich Russell fragen, wer der größere Feind ist: Die geheimnisvolle Macht hinter den Transportern oder General Morrow. (Klappentext)

Damit ist die Transport-Trilogie komplett. 🙂

[Rezi zu Transport 1] – *****
[Rezi zu Transport 2 – Todesflut]
[Amazon Transport 3 – Todeszone]

Einzelroman: [Rezi: Phillip P. Peterson – Paradox] – *****

Aktionshinweis: Transport 1 und Transport 2 gibt es zzt für 99 Cent je bei Amazon. Links:

The Hanging Tree erscheint am 03.11.2016!

©Aaronovitch

Am Donnerstag (3.11.) erscheint eeeeendlich The Hanging Tree von Ben Aaronovitch, Roman Nr. 6 der Urban-Fantasy-Krimi-Reihe Die Flüsse von London.

„Suspicious deaths are not usually the concern of PC Peter Grant or the Folly, even when they happen at an exclusive party in one of the most expensive apartment blocks in London. But Lady Ty’s daughter was there, and Peter owes Lady Ty a favour. Plunged into the alien world of the super-rich, where the basements are bigger than the house and dangerous, arcane items are bought and sold on the open market, a sensible young copper would keep his head down and his nose clean. But this is Peter Grant we’re talking about. He’s been given an unparalleled opportunity to alienate old friends and create new enemies at the point where the world of magic and that of privilege intersect. Assuming he survives the week …“ (Klappentext)

In den Roman könnt ihr auf Ben Aaronovitchs Blog reinlesen. Der ist auch Quelle des Bildes oben.

Alle Infos zu den Büchern gibt es hier:

The Hanging Tree News – zu meiner News inkl. Covervorschau und Klappentext

Der Galgen von Tyburn-News – zur News zur deutschen Ausgabe „Der Galgen von Tyburn“, die am 10.02.2017 erscheint

Zu meiner Aaronovitch-Corner mit Übersicht zu Romanen, Comics und Kurzgeschichten zu den Flüssen von London:

IMG_2143 2

(Am Dienstag erzähle ich euch, um was es in Black Mould 1, der neuen Comicepisode zu den Flüssen von London geht. Stay tuned!)

… und zu Amazon:

Lifeline Flatline News

[News] Lifeline Flatline erscheint heute! Lifeline Flatline News: Der nächste Streich aus dem Hause 3MinuteGames erscheint heute! Und damit früher als erwartet. Da es sich (wahrscheinlich) um ein Horror-Survival-Echtzeit-Textadventure handelt, wurde Halloween am Montag als  Erscheinungsdatum hoch gehandelt. Erneut wissen die Jungs von 3MinuteGames zu überraschen. Die Lifeline Textadventures sind mobile Apps für iOS und Android, die sich … Lies mehr…