Beobachtungen aus der letzten Reihe von Neil Gaiman

Neil Gaiman beobachtungen aus der letzten reihe

[Rezension] Neil Gaiman: Beobachtungen aus der letzten Reihe – Anekdoten & mehr Beobachtungen aus der letzten Reihe ist eine Zusammenstellung von Beiträgen, Essays und Reden, die Neil Gaiman während seiner fast 30-jährigen Karriere – erst als Journalist, später als Schriftsteller – zu verschiedenen Anlässen verfasste. In ihnen gewährt der britische Autor von Romanen wie American … Lies mehr…

Warum landen Asteroiden immer in Kratern? – Science Busters

[Rezension] Science Busters: Warum landen Asteroiden immer in Kratern? Warum landen Asteroiden immer in Kratern? ist das populärwissenschaftliche Sachbuch zum aktuellen Programm der Science Busters in neuer Besetzung: Martin Puntigam, Dr. Florian Freistetter & Dr. Helmut Jungwirth. Gelesen wird das gekürzte Hörbuch aus dem Hörverlag von Schauspieler Thomas Loibl (in angenehmstem Hochdeutsch) mit kleinen Einsprechern … Lies mehr…

The Furthest Station Novelle von Ben Aaronovitch

Furthest Station Ben Aaronovitch

[Rezension] Ben Aaronovitch: The Furthest Station – Novelle zu Die Flüsse von London The Furthest Station ist die erste Novelle zu der „Die Flüsse von London“-Reihe von Ben Aaronovitch. Zeitlich spielt sie zwischen dem dritten Comic „Black Mould“ [Rezi], unmittelbar vor „Der Galgen von Tyburn“ [Rezi]. Das Büchlein umfasst 118 Seiten und ist bisher nur … Lies mehr…

Blade Runner von Philip K. Dick

Blade Runner Argon

[Rezension] Philip K. Dick: Blade Runner – Träumen Androiden von elektrischen Schafen? Blade Runner von Philip K. Dick würde ich als PhiloSciFi bezeichnen. Der Science Fiction Klassiker erschien unter dem Titel „Träumen Androiden von elektrischen Schafen?“ bereits 1968. Anlässlich des Kinostarts von „Blade Runner 2049“ am 05.10.2017 erschien der Roman im August 2017 neu. Die … Lies mehr…

Flug 39 von Phillip P. Peterson

flug 39 phillip p. peterson

[Rezension] Phillip P. Peterson: Flug 39 – Über Zeitreisen und den Gott-Komplex der Menschen Flug 39 ist ein Zeitreise-Roman aus der Feder des Indie-Autoren Phillip P. Peterson. Seine SciFi-Thriller Transport und Paradox haben mich begeistert. Mit letzterem gewann er zudem den Kindle Storyteller-Award 2015 und erreichte den dritten Platz des DSFP 2016. Im Hard-SF-Bereich ist … Lies mehr…

S is for Space – Meisterhafte Storys von Ray Bradbury

Ray Bradbury S is for Space

[Rezension] Ray Bradbury: S is for Space – Meisterhafte Storys S is for Space ist eine Sammlung von fünfzehn Kurzgeschichten und einer Novelle, die Autor Ray Bradbury selbst zusammenstellte. Das Original erschien 1966, die erste deutsche Übersetzung im September 2017 im Knaur Verlag. Meine Wahl fiel auf das ungekürzte Hörbuch, gelesen von Maximilian Laprell: angenehmes … Lies mehr…

Die Seelen von London von A.K. Benedict

Seelen von London

[Rezension] A.K. Benedict: Die Seelen von London – Wortgewaltiger Geister-Krimi aus ungewohnter Perspektive Die Seelen von London ist ein Urban Fantasy-Krimi der britischen Autorin A.K. Benedict, welcher in London spielt. Angekündigt als Konkurrenz zu Ben Aaronovitchs Flüssen von London, musste ich mich ins Abenteuer stürzen. Meine Version ist das ungekürzte (exklusive Audible-) Hörbuch, gelesen von … Lies mehr…

Doctor Who Zeitreisen 6 – Der Moorkrieger – Cecelia Ahern

doctor who zeitreisen 6 der moorkrieger cecelia ahern

[Rezension] Cecelia Ahern – Doctor Who Zeitreisen 6: Der Moorkrieger Stars und Sternchen bei den Doctor Who Zeitreisen 6: Der Moorkrieger stammt aus der Feder der Bestseller-Autorin Cecelia Ahern. Alle Zeitreisen sind unabhängig voneinander lesbar. Für Ordnungsliebende hier der Link: Zu Doctor Who Zeitreisen 1: A.L. Kennedy – Die Todesgrube Der Maskenball im Märchenwald Der … Lies mehr…