Rare book of cunning device von Ben Aaronovitch

a rare book of cunning device ben aaronovitch

[Rezi] Ben Aaronovitch: A rare book of cunning device – Kurzgeschichte als Hörbuch A rare book of cunning device schrieb Ben Aaronovitch für den guten Zweck. Die kurze Hörbuchstory soll auf die Organisation Cityread London aufmerksam machen, welche Leseprojekte für Jugendliche, Einsteiger und Bibliotheken fördert. Die Geschichte erscheint vorerst exklusiv bei Audible. Der Poltergeist in … Lies mehr…

Nordische Mythen und Sagen von Neil Gaiman

[Rezension] Neil Gaiman: Nordische Mythen und Sagen oder „We are Family – North Edition“ Nordische Mythen und Sagen ist ein Buch, was ich in den letzten Monaten stets aufschob: Ich wollte genug Zeit haben, um nicht durchs Buch hetzen zu müssen. Nun ist das ungekürzte Hörbuch (gelesen von Stefan Kaminski, z.B. Joker aus Suicide Squad) … Lies mehr…

Die letzten Tage der Nacht von Graham Moore

die letzten tage der nacht graham moore

[Rezension] Graham Moore – Die letzten Tage der Nacht Die letzten Tage der Nacht ist ein literarisch aufgearbeitetes Stück Wissenschaftsgeschichte aus der Feder des „Imitation Game“-Drehbuchautoren Graham Moore. Das Hörbuch wird von David Nathan gelesen und ist auf 7 Stunden gekürzt. New York geht ein Licht auf New York. 1888. Es ist bereits spät, als … Lies mehr…

Vektor von Jo Koren

jo koren vektor atlantis

[Rezension] Jo Koren – Vektor ist ein Weltraum-Krimi mit medizinisch-ethischer Thematik Bei den Nominierungen zum DSFP 2017 fiel mir der Roman Vektor von Jo Koren aus dem Atlantis-Verlag ins Auge. Da die Produktbeschreibung nur 190 Seiten angab, beschloss ich kurz hineinzulesen. Einige Stunden später erreichte ich das Ende: Ich hatte den Roman ohne Pause durchgelesen. … Lies mehr…

Flavia de Luce – Das Geheimnis des kupferroten Toten von Alan Bradley

Flavia de Luce Das Geheimnis des kupferroten Toten Alan Bradley

[Rezi] Alan Bradley – Flavia de Luce – Das Geheimnis des kupferroten Toten – Kostenlose Kurzgeschichte Das Geheimnis des kupferroten Toten von Alan Bradley ist eine Kurzgeschichte zu seiner erfolgreichen Brit-Krimi-Reihe Flavia de Luce. Die Reihe spielt in den 1950er Jahren und handelt von der chemiebegeisterten elfjährigen Flavia, die in ihrer Freizeit recht nerdig coole … Lies mehr…

Wie kommt der Sand an den Strand? Von Andrea Gentile

[Rezension] Andrea Gentile – Wie kommt der Sand an den Strand? – Wissenschaft unter dem Sonnenschirm Wie kommt der Sand an den Strand ist ein Sachbuch des italienischen Wissenschaftsjournalisten Andrea Gentile. Im Fokus steht das Thema Urlaub: Sonne, Strand und das Meer. In den ersten sonnigen Tagen des Jahres teste ich also dieses schicke Büchlein … Lies mehr…

Die flammende Welt von Genevieve Cogman

Die Flammende Welt Genevieve Cogman

[Rezension] Genevieve Cogman: Die Flammende Welt (Bibliothekare 3) oder Treffer ins Herz der Bibliothek Die Flammende Welt ist der dritte Band der Bibliothekare, einer Fantasy-Reihe rund um die Agenten Irene Winters und Kai Strongrock. Von der unsichtbaren Bibliothek aus gelangen sie in verschiedene Welten, wo es ihre Aufgabe ist, seltene Manuskripte zu bergen. Ein gefährlicher … Lies mehr…

Das Imperium von Ann Leckie – Die Maschinen 3 – Science Fiction

Ann Leckie Das Imperium Die Maschinen 3

[Rezension] Ann Leckie: Das Imperium – Die Maschinen 3 oder Über #Lieblingsbücher Das Imperium ist das Finale der Maschinen-Trilogie von Ann Leckie, die zu meinen Lieblingsbüchern zählen. Der Einstieg in das Universum der Radchaai war eine Katastrophe, wie ihr meinen beiden vorherigen Rezis entnehmen könnt. Doch blieb das Universum und seine Charaktere als Favorit tief … Lies mehr…

Empire of Storms-Pakt der Diebe von Jon Skovron

empire of storms pakt der diebe skovron

[Rezension] Jon Skovron – Empire of Storms – Pakt der Diebe ist ein blutrünstiges Abenteuer mit Piratenflair Empire of Storms – Pakt der Diebe ist der Auftakt einer neuen Fantasy-Reihe von Jon Skovren. Ich hatte bereits vermutet, dass es sich um einen Abenteuer-Roman für Erwachsene handelt, als dann aber Piraten den Plot enterten, war ich … Lies mehr…

Die Dunkelmagierin von Arthur Philipp

[Rezension] Arthur Philipp: Die Dunkelmagierin oder „Chaotische Opis gegen den Rest der Welt“ Die Dunkelmagierin ist der Auftakt der neuen Fantasyreihe „Der Graue Orden“ von Arthur Philipp, laut Verlag das Pseudonym eines 1965 geborenen und jetzt in Mainz lebenden erfolgreichen Jounalisten, Kabarettisten und -natürlich- Autoren. (Wer herausfindet, wer sich hinter dem Namen verbirgt, der schreibt´s … Lies mehr…