Weitere Geschenke für Leser – Lesegadgets

Geschenke für LeserDSC03947 1

Bestimmt habt ihr meinen gestrigen Beitrag über individuelle und handgefertigte Geschenke für Leser von dawanda gelesen. Ich möchte diesen Beitrag um einige Ideen ergänzen, die nicht ganz so persönlich sind. Denn natürlich ist das mit Eulen verzierte und mit Vornamen bedruckte Lesekissen nicht immer die richtige Wahl.

[Hier geht´s zum Beitrag: Individuelle Geschenke für Leser]

Im Folgenden habe ich Euch also einige unverfängliche Geschenke für Leser aufgelistet, die nicht ganz so persönlich und individuell sind. Sie passen für nahezu jeden Lesetypen. Und wenn man wieder einmal den Kollegen aus dem Nachbarbüro beim Wichteln zieht, den man kaum kennt, weil er kaum aus seinem Buch aufschaut, dann habt ihr hier einige Ideen.

Ein Lesejournal

IMG_2526

Ein Lesejournal ist ein Notizbuch, in dem man alle gelesenen Bücher einträgt. Die Seiten sind vorgedruckt: Es gibt Felder für Titel, Autor, Verlag, Erscheinungsdatum und ein großes Feld für Notizen zum Inhalt, sowie eine mögliche Sterne-Bewertung. Im Grunde ist es ein handschriftlicher und stichpunktartiger Bücherblog to go für nur eine Person. Ein Schreibtagebuch.

Ich habe vor Jahren das Lesejournal von Moleskine bekommen. Mit der Qualität und Ausstattung bin ich sehr zufrieden. Viele Sticker. Lesezeichen. Geprägtes Hardcover. Leider ist die Sprache Englisch, was mich aber nicht störte. Mittlerweile gibt es aber auch deutsche Versionen von anderen Marken, wie zB. das Leuchtturm Ex Libris, auch in verschiedenen Farben.

  

Zu der Qualität dieser Bücher kann ich leider nichts sagen.


Skoobe – Gutschein

Ich bin kein Fan von Gutscheinen zum Fest. Manchmal geht es nicht anders.

Die Skoobe-Flatrate bietet dem Beschenkten die Möglichkeit, unbegrenzt eBooks zu lesen. Die Gutscheine gibt es für eine 30- oder 90-tägige Mitgliedschaft. In dieser Zeit kann man dann wirklich jedes bei Skoobe vorhandene Buch ausleihen und lesen. Es handelt sich also um eine echte eBook-Flatrate. Und das Angebot ist mit 175.000 Büchern wirklich groß.

[Hier geht´s zu meinem Artikel über Skoobe]

Wichtig ist natürlich, dass der Beschenkte ein Smartphone mit Android oder iOS besitzt, oder ein entsprechendes Tablet. Denn die Skoobe-App läuft NICHT auf den gängigen eReadern wie kindle oder Tolino. Außerdem sollte der Beschenkte etwas internetaffin sein. Denn er muss sich bei Skoobe anmelden.

Hier geht´s zur Gutschein-Übersicht:

©skoobe


Ich wünsche Euch Frohes Schenken!

Fallen Euch weitere Geschenke für Leser ein? Was habt Ihr Weihnachten verschenkt?

1 Gedanke zu “Weitere Geschenke für Leser – Lesegadgets

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: