[Übersicht] Für Kinder ab 10: Lauren Child: Ruby Redfort ist AgenTeen mit großem Glück

© Fischer
© Fischer

[Übersicht] Für Kinder ab 10: Lauren Child: Ruby Redfort ist AgenTeen mit großem Glück

Es klang so gut: Spannende Agenten-Reihe mit frecher Göre in Hauptrolle, als jüngste Codeknackerin des Geheimdienstes. Super Cover-Artwork! Alles witzig-frech von einer britischen Autorin. Unterhaltsam war es, aber leider war der Zufall ein viel besserer Codeknacker als Ruby.

Ruby Redfort´s kleine Welt

Ruby Redfort ist erst süße 13 und schon echte Detektivin: 622 Notizhefte hat sie bereits vollgeschrieben. Außerdem sammelt sie Telefone. Wie es sich für ein Wunderkind gehört, gilt ihre Leidenschaft aber Krimis, Rätselbüchern und Verschlüsselungscodes. Alles, was sie tut, tut sie auf Ruby-Art.
Leider ist Ruby mit (verglichen mit ihr) dummen Eltern gestraft: Brant und Sabina Redforts Stärke ist ihr Charme, der sie trotz Defiziten in höheren Kreisen verkehren lässt. Familie Redfort organisiert Kunstausstellungen und bewohnt eine moderne Villa, samt Haushälterin Mrs. Digby, Diätköchin Consuela Cruz und Husky Floh. Rubys kleine Welt vervollständigt Clancy, ihr bester Freund, mit dem sie Krimis schaut und verschlüsselte Nachrichten schreibt.

Ein Feuerwerk an klassischen Auslösern

Plötzlich geschieht alles gleichzeitig: Rubys Familienvilla wird aufgeraubt, inkl. aller Möbel und Mrs. Digby. Nur das Telefon lassen die Diebe zurück: Ruby empfängt ab jetzt seltsame Anrufe, die sie auf eine ferngesteuerte Schnitzeljagd führen. Dann steht ein fremder Butler vor der Tür: Hitch. Und schließlich bekommt sie das Angebot des Geheimdienstes Spektrum, der sie anheuern will. Was ist hier bloß los?

Die unverwechselbare Ruby Redfort Art

Meist trägt Ruby T-Shirts mit provokanten Sprüchen à la „Zu Tode gelangweilt“ oder „Sollen sie doch Kuchen essen“. Schlagfertig ist sie eh und neugierig ohne Ende. Am Telefon begrüßt sie jeden etwa so: „Brandys Perückensalon, heute noch Haare, morgen nicht mehr“. Kurzum: Zuhause langweilt sie sich.
Natürlich wird Ruby Agentin. Plötzlich steht sie in einer Waffenkammer à la James Bond, umgeben von den verrücktesten Dingen. Einen Bürojob geben sie ihr: Akten durchschauen. Dazu folgende Regeln: Fass nichts an. Sag kein Wort – auch nicht zu Clancy. Keine Alleingänge. Jeder, der Ruby kennt, dass sie genau das am Wenigsten kann.

Die Cleverness versickert in grundlosen Zufällen

Leider ist der Verlauf des Abenteuers nicht clever geschrieben. [Meine Begründung anhand eines Mini-Spoiler-Beispiels unter dem Beitrag.] Außerdem stolpert Ruby mehr über Hinweise, als sie klug zu erschließen. Sie findet Dinge ohne zu suchen, kombiniert nur das ohnehin Offensichtliche, ist meist zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ruby Redfort – Gefährlicher als Gold ist ein frech-süßes AgenTeen-Abenteuer, nichts zum Mitgrübeln für Ältere ab 16, aber zum Schmunzeln für Kids ab 10.

Unterhaltsam: Moderner Schreibstil, freche Wortwahl

Ruby Redfort überzeugt durch eine moderne Schreibweise. So wechselt Text zu puren Dialogen, ähnlich einem Drehbuch. Die Kapitelüberschriften sind lang und prägnant. Wichtiges ist fett gedruckt, auch mal mitten im Text. Alles sehr anschaulich. – Ich find sowas klasse!
Ruby ist frech, unterhaltsam und mit der Welt unterfordert. Gefallen haben mir vor allem die vielen verrückten Ideen, der kreative Sprachgebrauch in nahezu jedem Satz. Manchem mag das zuviel sein, für mich macht eben das die einzigartige Ruby-Art aus.

Mit Ruby Redfort fühlte ich mich anfangs gut unterhalten, aber mit dem Fall schließlich unterfordert.

Stern3-1

[Übersicht] Lauren Child: Ruby Redfort

1. Gefährlicher als Gold [Bestellen?]
2. Kälter als das Meer
3. Schneller als Feuer
4. Dunkler als die Nacht

[Vorsicht] Ein kleines Beispiel mit Mini-Spoiler: So erwähnt Sabina gegenüber Ruby nicht nur die rothaarige (Markenzeichen 1) elegant gekleidete (Markenzeichen 2) Frau mit Sonnenbrille (Markenzeichen 3), sondern (um wirklich sicher zu gehen, dass es wirklich jedes Kind checkt) stellt auch die Frage, wieso bloß jemand so eine groooße Sonnenbrille (nochmals Markenzeichen 3) trägt – schließlich sah man so ja ihr Gesicht nicht (sehr verdächtig).

Gefährlicher als Gold Book Cover Gefährlicher als Gold
Ruby Redfort
Lauren Child
AgenTeen ab 10
Fischer
19.08.2013
ebook
448

Ruby Redfort – Die jüngste Geheimagentin der Welt

Ruby Redfort ist ein ganz normales Mädchen.
Das denkt jeder, der sie das erste Mal sieht. Viel entscheidender ist, was man nicht sofort erkennt: Ruby ist ein Rätselgenie. Aber wir sprechen hier nicht von Kreuzworträtseln oder Sudoku. Wir sprechen von der jüngsten Codeknackerin, die je für den Geheimdienst gearbeitet hat. Wir sprechen von Ruby Redfort. Frech, clever und mutig kommt sie einer gefährlichen Verbrecherbande auf die Spur.

Super-intelligent, super-clever, super-sympathisch ... Super-Ruby löst ihren ersten Fall! ...ähm...

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: