Element8 : Das Flüstern der Erde von Wolfgang Kirchner

[Rezension] Wolfgang Kirchner Element8 : Das Flüstern der Erde – Ein ganzes Fantasy-Epos im Taschenbuchformat Element8 : Das Flüstern der Erde ist ein High-Fantasy-Roman für Erwachsene aus der Feder des österreichischen Autoren Wolfgang Kirchner. Obwohl es sich um ein Erstlingswerk handelt, liest sich der Roman wie ein großer – nur mit extra viel Herzblut. Dem Roman … Lies mehr…

[Rezension] John Stephens Onyx ist das epische Finale einer Trilogie mit Zielgruppenproblem

[Rezension] John Stephens „Onyx“ ist das epische Finale einer Trilogie mit Zielgruppenproblem Emerald, Rubyn, Onyx: Die Trilogie umfasst 1456 Seiten, und ich wurde bis zuletzt nicht mit ihr warm. Als erfahrener Fantasy-Leser habe ich alles irgendwo schon einmal gehört, und die vielen Bauchentscheidungen an Schlüsselstellen sind für Erwachsene nicht nachzuvollziehen und verdarben mir jeden Lesespaß. … Lies mehr…

[Rezension] Rubyn von John Stephens – Gelungener High und Urban Fantasy-Mix!

[Rezension] „Rubyn“ von John Stephens -Gelungener High und Urban Fantasy-Mix! Der zweite Band der „Chroniken vom Anbeginn“. Verglichen zum Vorgänger „Emerald“ macht das zweite Buch „Rubyn“ vieles besser, und dennoch die gleichen Fehler. Ratet mal, wo die Elfen wohnen! Die zweite Chronik: Michael Wie unschwer bereits am Cover zu erkennen ist, begibt sich diesmal Michael … Lies mehr…

[Rezension] John Stephens Emerald ist ein klassisches Abenteuer, wie es klassischer nicht sein könnte.

  [Rezension] John Stephens „Emerald“ ist ein klassisches Abenteuer, wie es klassischer nicht sein könnte.  Der geübte Fantasy-Leser erlebt ein Déjà-vu: In „Emerald“ vereint John Stephens das Beste aus hundert Jahren Fantasyliteratur – leider völlig ohne Innovation. Kate, Michael und Emma sind keine Highlights, aber manch´ Nebencharakter ist´s. Und ich bin froh, dass ich durchhielt, … Lies mehr…