[Rezension] Annika Meyer Verschwundene Seelen – Die Vergessenen der Wirklichkeit

[Rezension] Annika Meyer Verschwundene Seelen – Die Vergessenen der Wirklichkeit Verschwundene Seelen ist der Debütroman der erst 17-jährigen Autorin Annika Meyer. Das Hardcover aus dem Fabulus-Verlag sieht mit dem dunklen Farbschnitt wirklich klasse aus. Für toughe Mädels ab 14 Jahren, wirbt der Verlag. Nach den ersten Seiten war ich da skeptisch… Aus dem Alltag erwacht … Lies mehr…

[Rezension] Ursula Poznanski Die Vernichteten – Das spannende Finale der Eleria Trilogie

[Rezension] Ursula Poznanski Die Vernichteten – Das spannende Finale der Eleria Trilogie Nach wie vor fasziniert mich die Welt der Sphären und Clans, die Ursula Poznanski in ihrer Eleria Trilogie beschreibt. Leider ging die Tendenz im zweiten Band in Richtung Teenager-Romanze, was ich schade fand. Denn die Welt rund um die Sphären Hoffnung und Vienna … Lies mehr…

[Rezension] Die Verschworenen von Ursula Poznanski (Eleria 2) – Dystopie digitiert zur Teen-Dystopie

[Rezension] Die Verschworenen von Ursula Poznanski (Eleria 2) – Dystopie digitiert zur Teen-Dystopie Die Verschworenen : Der zweite Band der Eleria-Trilogie der Wiener Autorin Ursula Poznanski entführt uns erneut in die verschneite Dystopie, denen die ehemaligen Sphärenbewohner nun ausgesetzt sind. Noch ist nicht alle Hoffnung verloren, auch wenn sie schwere Rückschläge einstecken mussten. Sie haben … Lies mehr…

[Rezension] Für Genrewanderer: Nachtsonne 1 – Flucht ins Feuerland von Laura Newman

[Rezension] Für Genrewanderer: Nachtsonne 1 – Flucht ins Feuerland von Laura Newman Nachtsonne ist eine Endzeit-Trilogie für Jugendliche von Laura Newman. Flucht ins Feuerland ist der erste Band – und kein schlechtes Buch. Doch ich wurde mit der Schreibweise nicht warm, zudem hatte ich mit mehr Endzeit und weniger Teenromanze erwartet. Mich störten tausend kleine … Lies mehr…

[Rezension] Zum Abtauchen und Wegträumen: Kerstin Gier Silber – Das erste Buch der Träume

[Rezension] Zum Abtauchen und Wegträumen: Kerstin Gier Silber – Das erste Buch der Träume Silber ist das erste Buch der Träume, der Anfang der Silber-Trilogie. Für mich ist es außerdem das erste Buch von Kerstin Gier, was ich lese. Das Thema luzides Träumen und die Psychologie, die allem zugrunde liegt, interessiert mich seit jeher. Ein … Lies mehr…