S is for Space – Meisterhafte Storys von Ray Bradbury

Ray Bradbury S is for Space

[Rezension] Ray Bradbury: S is for Space – Meisterhafte Storys S is for Space ist eine Sammlung von fünfzehn Kurzgeschichten und einer Novelle, die Autor Ray Bradbury selbst zusammenstellte. Das Original erschien 1966, die erste deutsche Übersetzung im September 2017 im Knaur Verlag. Meine Wahl fiel auf das ungekürzte Hörbuch, gelesen von Maximilian Laprell: angenehmes … Lies mehr…

Myosotis Terra – Skulduggery Pleasant – Derek Landy

Myosotis Terra Skulduggery Pleasant

[Rezension] Derek Landy: Skulduggery Pleasant – Myosotis Terra Myosotis Terra ist ein rares Kurzgeschichten-Printheft, welches in manchen Hardcovern des fünften Bandes: Rebellion der Restanten beilag. Der Fan-Wettbewerb: Die Geschichte dahinter Im Jahr 2010 fand ein Skulduggery-Pleasant-Wettbewerb statt: Jeder Fan konnte einen Charakterentwurf an den Löwe-Verlag schicken. Gesucht wurden Figuren mit außergewöhnlichen magischen Fähigkeiten und origineller … Lies mehr…

[Rezension] Marissa Meyer: Die Armee der Königin (Luna-Chroniken 2,5) – Eine Kurzgeschichte

[Rezension] Marissa Meyer: Die Armee der Königin (Luna-Chroniken 2,5) – Eine Kurzgeschichte  Die Armee der Königin ist die zweite Kurzgeschichte, welche die Romane der Luna-Chroniken ergänzt. Als Spin-Off zum zweiten Teil: Wie Blut so rot, sollte sie nach dem Roman gelesen werden. Ebenso diese Rezension. Vorsicht, ich spoilere „Wie Blut so rot“! Die Armee der Königin … Lies mehr…

[Rezension] Das mechanische Mädchen von Marissa Meyer ist das Prequel zu Cinder

[Rezension] Das mechanische Mädchen von Marissa Meyer ist das Prequel zu Cinder Vier Bücher umfasst die SciFi-Märchen-Reihe Die Luna Chroniken von Marissa Meyer. Zusätzlich sind zwei Kurzgeschichten erschienen: Das mechanische Mädchen ist die Vorgeschichte zu Wie Monde so silbern (Cinder); Die Armee der Königin ist ein Spin-Off zu Wie Blut so rot (Scarlet). Das mechanische … Lies mehr…