The Furthest Station Novelle von Ben Aaronovitch

Furthest Station Ben Aaronovitch

[Rezension] Ben Aaronovitch: The Furthest Station – Novelle zu Die Flüsse von London The Furthest Station ist die erste Novelle zu der „Die Flüsse von London“-Reihe von Ben Aaronovitch. Zeitlich spielt sie zwischen dem dritten Comic „Black Mould“ [Rezi], unmittelbar vor „Der Galgen von Tyburn“ [Rezi]. Das Büchlein umfasst 118 Seiten und ist bisher nur … Lies mehr…

Lies Sleeping – Ben Aaronovitch – News – Wann gehen die Flüsse von London weiter?

News: Lies Sleeping von Ben Aaronovitch – Wann erscheinen die neuen Flüsse von London Projekte?  Lies Sleeping ist der Arbeitstitel des neusten Die Flüsse von London Romans von Ben Aaronovitch. Während ich diese News verfasst, schreibt Ben Aaronovitch mit Hochdruck an zwei Projekten: Dem siebten Roman der Reihe und der Tobias Winter Novelle. Mehr dazu … Lies mehr…

Skulduggery Pleasant 4 Sabotage im Sanktuarium Derek Landy

Skulduggery Pleasant 4 Sabotage im Sanktuarium Derek Landy Loewe

[Rezension] Derek Landy: Skulduggery Pleasant 4 – Sabotage im Sanktuarium Sabotage im Sanktuarium ist der vierte Band von Skulduggery Pleasant, einer Urban-Fantasy-Reihe für Jugendliche, die coole Charaktere, eine twistreiche Story und viel Action vereint. Trotz der stetig düsterer werdenden Atmo im Buch, lesen sich die Bücher locker leicht weg. Wenn ihr als Erwachsene die Bücher … Lies mehr…

Empire of Storms-Pakt der Diebe von Jon Skovron

empire of storms pakt der diebe skovron

[Rezension] Jon Skovron – Empire of Storms – Pakt der Diebe ist ein blutrünstiges Abenteuer mit Piratenflair Empire of Storms – Pakt der Diebe ist der Auftakt einer neuen Fantasy-Reihe von Jon Skovren. Ich hatte bereits vermutet, dass es sich um einen Abenteuer-Roman für Erwachsene handelt, als dann aber Piraten den Plot enterten, war ich … Lies mehr…

Die Dunkelmagierin von Arthur Philipp

[Rezension] Arthur Philipp: Die Dunkelmagierin oder „Chaotische Opis gegen den Rest der Welt“ Die Dunkelmagierin ist der Auftakt der neuen Fantasyreihe „Der Graue Orden“ von Arthur Philipp, laut Verlag das Pseudonym eines 1965 geborenen und jetzt in Mainz lebenden erfolgreichen Jounalisten, Kabarettisten und -natürlich- Autoren. (Wer herausfindet, wer sich hinter dem Namen verbirgt, der schreibt´s … Lies mehr…