Mirror von Karl Olsberg

[Gedankengut/Rezension] Karl Olsberg: Mirror – Über kleine und große technische Revolutionen Mirror ist ein dystopischer SF-Thriller von Karl Olsberg, der Ende letzten Jahres im Aufbau-Verlag erschien. Schwerpunkt des Romans ist das Thema Künstliche Intelligenz, was eins meiner liebsten Themen ist. Darum verfolgte ich seine Schreibarbeit zu dem Roman begeistert per Twitter. Da Karl Olsberg über Anwendungen … Lies mehr…

Der Raum von Peter Clines

Peter Clines Der Raum Heyne

[Rezension] Peter Clines: Der Raum – Mystery a la Scooby-Doo Der Raum ist ein Mystery-Thriller aus der Feder des US-Autoren Peter Clines. Trotz auffallender Ähnlichkeit zum Cover seines ersten Romans “Der Spalt” handelt es sich bei “Der Raum” um einen eigenständigen Roman. Auch das Genre unterscheidet sich: Der Raum ist keine SF, sondern Mystery a … Lies mehr…

Transport 3 Todeszone von Phillip P. Peterson

Phillip P. Peterson: Transport 3 Todeszone Transport 3 Todeszone ist das Finale der Transport-Trilogie von Phillip P. Peterson. Nach einem grandiosen Auftakt der Reihe mit Transport 1, der eigentlich als Einzelroman geplant war, hing die Reihe für mich in Transport 2 Todesflut völlig durch. Zu unterschiedlich waren die Genre der Bücher. Während Teil 1 ein … Lies mehr…

[Rezension] Blake Crouch Wayward Pines 1 Psychose ist ein rätselhafter Psychothriller mit Verwirrspieltaktik

[Rezension] Blake Crouch Wayward Pines 1 Psychose ist ein rätselhafter Psychothriller mit Verwirrspieltaktik Diese Woche veröffentlichte Amazon die FOX-Serie Wayward Pines (Staffel 1) erstmals auf Deutsch; die erste Folge gab es zum Serienstart gratis. Nächste Woche (05.11.15) berichten sogar die Rocketbeans davon. Um vorzubeugen („Nie wieder The 100-Serie!“) lese ich zurerst noch schnell Teil 1 … Lies mehr…