Neues aus der Krearchiv-Leseliste bei Readfy

 

Neues aus der Krearchiv-Leseliste bei Readfy

Seit März bietet Readfy die Möglichkeit an, eBooks zum Offline-Lesen auch zu mieten. Nachteil: Die Leihgebühr für 30 Tage kostet nicht selten 33 – 55% des Kaufpreises.

Der Vorteil: Es sind seitdem wirklich viele gute Bücher zum Angebot hinzugekommen. Heute möchte ich Euch einige Bücher vorstellen, die mir besonders ins Auge gefallen sind. Die Cover führen zu Amazon. Bitte bedenkt, dass sich die angebotenen Ebooks ständig ändern und ich den Beitrag nicht aktuell halten kann. (Stand:16.06.2016)

Ähnliche Artikel: [Was ist Readfy?] [Meine krearchiv-Leseliste – Teil 1]


Die aktuelle krearchiv-Leseliste findet ihr hier:

IMG_0578

(…und es werden ständig mehr…)


Science Fiction

„Skinned“ von Robin Wasserman

Skinned ist der erste Band der Science Fiction-Trilogie für junge Erwachsene: Skinned, Crashed und Wired. Alle Bände sind bei Readfy verfügbar. „Eine fesselnde Dystopie mit Tiefgang, die sich kritisch mit den Themen Menschlichkeit, Technologie und Moral auseinandersetzt“, verspricht der Pressetext. Ich freue mich, das bald zu prüfen!

„Lia Kahn ist reich, schön und beliebt – bis ein Unfall sie beinahe tötet. Im Krankenhaus wacht sie in einem perfekten, künstlichen Körper auf. Lia wird nie wieder Schmerz empfinden, sie wird nicht altern und nicht sterben. Doch der Preis dafür ist hoch: Ihre Freunde misstrauen ihr, ihr Freund betrügt sie und alles, was ihr wichtig war, wandelt sich in einen Albtraum.Hin- und hergerissen zwischen dem Leben, das sie einmal kannte, und einer neuen, aufregenden Existenz, lernt Lia bald die bitterste Lektion: Niemand kann ihr die Entscheidung abnehmen, die sie treffen muss, um ihre Liebsten zu schützen.“


Matthias Falke: Bosporus

„In Istanbul, wo Asien und Europa aneinanderstoßen, treffen sich die Koryphäen der Genetik-Szene: Bio-Ingenieure, Klon-Bastler, Menschenschöpfer.
Asgar Abysson ist der gefeierte Star des Kongresses. Die junge NGO-Aktivistin Nesrin Yilmaz kritisiert seine Arbeit, von der sie gleichermaßen abgestoßen und fasziniert ist. Im Verlauf der Tagung kommt sie dem genialen Wissenschaftler auch persönlich näher. Sie macht ihm ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann. Beide sind bereit, das letzte Tabu der Menschheit zu brechen.

Wann ist der Mensch noch Mensch? Dieser Frage stellt sich Matthias Falke in seinem neuen Roman. Der mit dem Deutschen Science Fiction Preis ausgezeichnete Autor fordert den Leser mit einer anspruchvollen Utopie.“


„Das Feuer des Mondes“ von Christian & Florian Sussner – Ein Fantasy-Spielbuch

Ein neues Abenteuer-Spielbuch hat seinen Weg nach Readfy gefunden. Würden doch bloß mehr Verlage wie Mantikore den Mut beweisen, Spielbücher ins Programm aufzunehmen! 

„Von dem Wesen, das dich angriff, wird in den Mythen Anmars erzählt:
ein Schattendiener. Er wird dich jagen, solange du lebst.“

Der Fluch des Raben lastet auf dir. Nur du allein kannst den düsteren Bann brechen!

Erlebe das Fantasy-Spielbuch von Christian und Florian Sußner!

Begib dich auf eine Reise durch unbekannte und gefährliche Lande. Erkämpfe dir den Weg bis zum heiligen Orakel des Fei. Der Schattendiener, Werwölfe und schwarze Feen stellen sich dir in den Weg!
Du musst dich bewähren, um am Ende gegen den finstersten aller Magier bestehen zu können …“


Stephen Baxter – Nordland Trilogie

Klappentext, nicht meine Wort: „Bestsellerautor Stephen Baxter, der von SF Site als „einer der innovativsten Schriftsteller des Science-Fiction-Genres“ gelobt wurde, präsentiert eine neue Saga einer Welt, die unsere eigene hätte werden können …

Vor zehntausend Jahren existierte eine gewaltige und fruchtbare Ebene, die die britischen Inseln mit Europa verband: das Nordland. Diese Heimat eines Stammes aus einfachen Jägern und Sammlern, in deren Mitte die vierzehnjährige Ana aufwächst, besitzt zwar eine reichhaltige Natur, ist aber auch ihren Launen unterworfen.

Die Welt wird wärmer, der Meeresspiegel steigt und in einem schicksalshaften Jahr überrollt ein Tsunami das Land und verstreut Anas Volk in alle Himmelsrichtungen. Eines Tages trifft Ana einen Reisenden aus einer fernen Stadt namens Jericho – eine Stadt, die durch eine Mauer geschützt ist. Doch wenn die Menschen aus dem fernen Jericho eine Mauer bauen konnten, um die Welt fernzuhalten, kann Anas Volk doch auch sicher eine Mauer bauen, um das Meer fernzuhalten.

Stephen Baxters neue fantasievolle und epische Erzählung ist die Geschichte des Lebens in der Mittelsteinzeit, einer reichhaltigen Welt voller fremdartiger Kreaturen, einer Welt, in der der Tod schnell kommt, einer Welt, die kurz davorsteht, davongeschwemmt zu werden … Einer Welt, die zu unserer Welt werden wird. Es sei denn, ein Mädchen kann sie für immer verändern.“


Endzeit-Reihe

G. Michael Hopf: The End 1 

»Eine Geschichte mit Wendungen, wie sie überraschender nicht sein können. Ein tiefer Blick in die wahre – die düstere – Seele einer selbstverliebten Nation am Abgrund ihres Seins.«

Für Gordon Van Zandt waren Treue und Pflicht gegenüber dem Vaterland so selbstverständlich, dass er direkt nach 9/11 das College hinschmiss und ins Marine Corps eintrat. Doch diesen jugendlichen Idealismus ließ er bald in einer kriegsgeschändeten Stadt im Irak zurück. Zehn Jahre später kämpft er noch immer mit den Geistern seiner Vergangenheit, als er und seine Familie plötzlich einer neuen Realität gegenüber stehen. Nordamerika, Europa und der ferne Osten erlitten einen verheerenden Super-EMP-Angriff, der vernichtende Auswirkungen auf die Stromnetze und alle elektrischen Geräte zur Folge hat. Nach dem totalen Zusammenbruch jeglicher wirtschaftlicher Infrastruktur – ohne Auto und Telefon – weiß Gordon, dass er um begrenzte und schwindende Ressourcen kämpfen muss. Gemeinsam mit befreundeten Nachbarn beschließt er, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen – und Rücksicht gegenüber anderen Menschen gehört nicht dazu.
Jeden Tag muss er Entscheidungen treffen, die in der „alten Welt“ extrem und äußerst brutal erschienen wären, nun aber überlebensnotwendig sind.“


Minecraft für Teens: Würfelwelt von Karl Olsberg

Die Würfelwelt-Trilogie von Karl Olsberg ist die zweite Minecraft-Reihe des Autors. Im Gegensatz zu „Das Dorf“ richtet sich die Reihe aber an Teens statt Kinder. Der erste Band ist nun auch bei Readfy verfügbar.

„Irgendetwas stimmt nicht mit der Welt, in der sich Marko unvermittelt wiederfindet, ohne zu wissen, wer er ist und wie er hierher kam. Erst nach einem Moment erkennt er, was ihn stört: Alles um ihn herum besteht aus Würfeln. Verfolgt von Skeletten, Zombies und explodierenden Gurkenwesen muss Marko einen Ausweg aus der Würfelwelt finden. Denn er ahnt, dass nicht nur sein eigenes Leben bedroht ist … Ein außergewöhnlicher Fanfiction-Roman von Bestsellerautor Karl Olsberg. Das Buch spielt in der Welt des Computerspiels Minecraft, ist jedoch kein offizielles Lizenzprodukt. Empfohlen ab 12 Jahren.“


Sachbuch

„Wie das Staunen in das Universum kam“ von Christian Kummer und Harald Lesch

„Was versetzt einen Biologen und einen Astrophysiker gleichermaßen in Staunen? In diesem Fall ist es eine unscheinbare blaue Blume. Von der Faszination durch die Traubenhyazinthe ausgelöst, machen sich die beiden die Gründe für ihr Staunen bewusst – und kommen dabei aus dem Staunen nicht mehr heraus.
Mit Witz und Augen fürs Detail erklären die Wissenschaftler die Entwicklung vom Urknall über die kleine Blume bis zum komplexen Gehirn im eindrucksvollen Schnelldurchlauf. Dabei rufen sie sich und uns das Erstaunliche der evolutionären Prozesse ins Bewusstsein und feiern ganz nebenbei das Wunder des Lebens. Ein faszinierendes Buch über das Staunen, das zum Mitstaunen anregt.“


Zum ersten „Lesestoff bei Readfy“-Beitrag.


Zu vielen Neuerscheinungen aus Nischenverlagen wie bspw. Luzifer und Cross Cult, aber auch Ablegern großer Verlage, wie Script5/Loewe, gesellen sich auch nach und nach viele Klassiker von H.P. Lovecraft, E.T.A. Hofmann und Arthur Conan Doyle. Ein Blick lohnt.

(Bitte bedenkt, dass ich viele der Bücher meiner Leseliste noch nicht selbst gelesen habe. Es handelt sich um Bücher, die für mich auf den ersten Blick interessant klingen.)

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: