The World ends with you erscheint 2018 auf Switch – News

Quelle: Nintendo

[AboutGames] The World ends with you „Final Remix“ erscheint 2018 für Nintendo Switch

Nach zahlreichen Gerüchten rund um eine Nintendo Direct im Januar, erschienen diese tatsächlich: Überraschung! Umso überraschter war ich, als direkt das erste neu angekündigte Spiel mich sofort ins Gamerherz traf: Das vor zehn Jahren für DS erschienene RPG The World ends with you wird für die Nintendo Switch erscheinen. Ich verbinde damit besondere Erinnerungen, da ich damals für dieses Spiel über meinen Schatten sprang, und erstmals tief in eine englische Geschichte eintauchte.

Ey, wieso erscheint diese News auf einem Bücherblog? – Na weil die Story rockt!

Player vs. Game

Eine mysteriöse Nachricht erreicht Neku in Tokyos Bezirk Shibuja. Genervt klickt er sie weg. Bald geschehen rätselhafte Ereignisse in seinem Umfeld: Menschen verschwinden und Tiere greifen ihn an. Er zweifelt: Was läuft falsch mit ihm? Bis ein Mädchen auf ihn aufmerksam wird. Auch Shiki Misaki erreichten die seltsamen Nachrichten. Doch anders als er, stellt sie sich den Aufgaben in der Mail: Shiki ist fest entschlossen, das Spiel zu gewinnen. Innerhalb einer Woche müssen sie, als Player des verhängnisvollen Spiels, nun diverse Aufgaben der Reapers, der Gamemaster, erfüllen, ansonsten droht ihnen die Auslöschung. In dieser Zwischenwelt des modernen Tokyo sind den Reapern ausgeliefert. Der Kampf beginnt…

Außergewöhnliche Story, Zeichenstil & Soundtrack

The World ends with you – gilt unter RPG-Fans als eines der besten Spiele für den Nintendo DS überhaupt. Als RPG umfasst es zwar viel Action & Kämpfe, würde sich aufgrund der verzwickten Story auch als Visual Novel anbieten; selbst für ein RPG empfand ich das Game als außergewöhnlich textlastig. Neben dem einzigartigen Zeichenstil umfasst das Game auch einen außergewöhnlich tollen Soundtrack. Das Remake soll zudem auch neue Storyabschnitte beinhalten.

Für Switch, Android & iOS

Leider habe ich The World ends with you damals nicht beendet, für einen ungeübten Englisch-Leser eignet sich das Abenteuer nicht. Da es für mich mittlerweile kaum mehr einen Unterschied macht, ob ich Deutsch oder Englisch lese, freue ich mich auf einen neuen Start ins Abenteuer auf der Switch.

Wer solang nicht warten möchte, der kann auch zur Tablet-Version für Android & iOS greifen. [Diese kostet zwar locker das 10-fach eines durchschnittlichen Mobile-Games; als ehemaliges Vollpreisspiel von Square Enix bietet es dafür aber auch einiges mehr an Qualität.]

The World ends with you „Final Remix“ auf Switch… Jemand von euch dabei?


[Weitere Infos zum Spiel bei Nintendo.]

Schreibe einen Kommentar