Nnedi Okorafor – Binti 1: Allein

Nnedi Okorafor Binti 1 Allein

[Rezension] Nnedi Okorafor: Binti 1 – Allein Binti ist eine dreiteilige Novellen-Reihe der afroamerikanischen Autorin Nnedi Okorafor. Mit dem Bestseller „Lagune“ gelang ihr 2016 der internationale Durchbruch. Ihre 2015 mit dem Nebula-Award und 2016 mit dem Hugo-Award ausgezeichneten Novellen der Binti-Reihe erschienen erst 2018 auf Deutsch. Bekannt ist Nnedi Okorafor vor allem durch ihre außergewöhnliche … Lies mehr…

Weltenzerstörer Novelle von Cixin Liu – Science Fiction aus China

Weltenzerstoerer Novelle Cixin Liu Heyne

[Rezension] Cixin Liu: Weltenzerstörer – Fanedition oder Mogelpackung? Weltenzerstörer ist die zweite Novelle des preisgekrönten chinesischen Autors Cixin Liu. Mit dem Auftakt seiner Science-Fiction-Trilogie „Die Drei Sonnen“ gelang ihm Ende 2016 auch bei uns der Durchbruch. Sein außergewöhnlicher Mix aus futuristischer Forschung und Technik unter strengen militärischen Machtstrukturen zieht sich durch all seine Werke. Die … Lies mehr…

Ceres von Axel Kruse – Science Fiction – Gesellschaft

Ceres Axel Kruse Atlantis Science Fiction

[Rezension] Axel Kruse: Ceres  – Politische Unruhen am Rande des Systems Ceres ist Axel Kruses neuster Roman, ein eigenständiges Werk, das ohne Vorkenntnisse anderer Romane gelesen werden kann. Wie üblich bei Kruses Romanen gibt es dennoch die Verbindung durch das Universum, in dem alle Romane spielen, sodass sowohl Neulinge als auch erfahrene Nischenleser auf ihre … Lies mehr…

KG: Doctor Who Zeitreisen 8 – Der Antiheld – Stella Duffy

[Kurzgeschichte] Stella Duffy – Der Antiheld (Doctor Who Zeitreisen 8) Der Antiheld ist das Finale der Zeitreisen-Kurzgeschichten aus dem Cross Cult Verlag. Acht zusätzliche Abenteuer haben die Doctoren der letzten Jahrzehnte durchlebt. Namhafte Autoren haben ihre Kindheitserinnerung an die Science-Fiction-Serie in neue Worte gefasst. Etwas schade ists, dass es schon vorbei ist. Zum Abschied reist … Lies mehr…

KG: Doctor Who Zeitreisen 7 – Die Einsamkeit des Langstreckenreisenden

[Kurzgeschichte] Joanne Harris: Doctor Who Zeitreisen 7 – Die Einsamkeit des Langstreckenreisenden Die Einsamkeit des Langstreckenreisenden ist der vorletzte Band der Doctor Who Zeitreisen. Autorin ist die Britin Joanne Harris, deren Weltbestseller „Chocolat“ mit Juliette Binoche und Johnny Depp in den Hauptrollen verfilmt wurde. Alle Zeitreisen lassen sich unabhängig lesen. [Hier geht´s zu Zeitreise 1.] … Lies mehr…

Kirkasant von Axel Kruse

Kirkasant Axel Kruse Science Fiction Atlantis Verlag

[Rezension] Axel Kruse: Kirkasant – Fremde Welten mit ganz menschlichen Problemen Der Sci-Fi-Roman Kirkasant ist ein schmales Büchlein aus dem Atlantis-Verlag, das vor allem durch sein schickes Cover auffällt. Das Hardcover bekam ich per Post; Autor Axel Kruse ist mir durch seine Nominierungen für die SciFi-Preise der letzten Jahre bekannt. Allein dies stimmt mich positiv, … Lies mehr…

Proxima Rising von Brandon Q. Morris

proxima rising brandon q. morris

[Rezension] Brandon Q. Morris: Proxima Rising – Hard-SciFi mit Zauberstab?  Proxima Rising ist ein Spin-off der Eismond-Reihe von Brandon Q. Morris. Die Story des Spin-offs beginnt bereits auf den letzten Seiten von Io, als der Drahtzieher hinter der neuen Mission sich erstmals bei der Crew der ILSE meldete. Dennoch ist es sinnvoll, die Eismond-Reihe bis … Lies mehr…

Blade Runner von Philip K. Dick

Blade Runner Argon

[Rezension] Philip K. Dick: Blade Runner – Träumen Androiden von elektrischen Schafen? Blade Runner von Philip K. Dick würde ich als PhiloSciFi bezeichnen. Der Science Fiction Klassiker erschien unter dem Titel „Träumen Androiden von elektrischen Schafen?“ bereits 1968. Anlässlich des Kinostarts von „Blade Runner 2049“ am 05.10.2017 erschien der Roman im August 2017 neu. Die … Lies mehr…