doctor who zeitreisen 6 der moorkrieger cecelia ahern

Doctor Who Zeitreisen 6 – Der Moorkrieger – Cecelia Ahern

doctor who zeitreisen 6 der moorkrieger cecelia ahern[Rezension] Cecelia Ahern – Doctor Who Zeitreisen 6: Der Moorkrieger

Stars und Sternchen bei den Doctor Who Zeitreisen 6: Der Moorkrieger stammt aus der Feder der Bestseller-Autorin Cecelia Ahern.

Alle Zeitreisen sind unabhängig voneinander lesbar.
Für Ordnungsliebende hier der Link:
Zu Doctor Who Zeitreisen 1: A.L. Kennedy – Die Todesgrube

Der Maskenball im Märchenwald

Der Doctor landet auf dem Planeten Cashel, der der Erde recht ähnlich sieht: Bäume, Felsen, drei Monde. Darum wundert er sich kaum, dass auch die Bewohner dem Menschen gleichen. Am Waldrand trifft er eine maskierte Dame namens Asch in einem prachtvollem Kleid. Ein Junge gibt ihr diamantbesetzte Schuhe.

In einer Schlucht inmitten des Waldes findet ein Maskenball statt. Gastgeber ist Prinz Zirkon, der gemeinsam mit der Königsfamilie als einzige keine Masken tragen. Etwas stört den Doctor: Er stellt fest, dass die Masken der Gäste beängstigend echt aussehen. Der Junge, der Asch zuvor die Schuhe gegeben hatte, findet den Doctor. Er heißt Wurzel und erklärt: Auf dem Maskenball soll der Prinz seine zukünftige Ehefrau finden. Die Eheschließung mit einer Frau aus dem Moor soll den Frieden zwischen den Völkern von Lindow und Tollund besiegeln. Doch der Prinz hat nur Augen für Asch, und die erweist sich als keine geeignete Wahl. Sie zu erwählen, würde den Planeten in einen blutigen Krieg stürzen, dem niemand entkommen kann.

Über die Autorin: Cecelia Ahern

Mit „P.S. Ich liebe dich“ gelang der irischen Autorin Cecelia Ahern der weltweite Durchbruch. Seitdem folgt ein Bestseller nach dem nächsten. Außerdem entwarf sie die Tv-Serie Samantha Who?. Auf ihren Part der Zeitreisen war ich – ich geb´s zu – am meisten gespannt. Schließlich schreibt sie für gewöhnlich Frauenliteratur; mit den Zeitreisen wagt sie einen Vorstoß in ein völlig fremdes Genre. Ob sie es schafft, ihren eigenen Stil stimmig in die Story mit einzuflechten?

Von Schuhen, Hexen und Stiefmonstern

Seit den Luna-Chroniken [Rezi: „Wie Monde so silbern“] weiß ich, dass „Cinderella reloaded“ auch fesseln kann. In Verbindung mit dem Doktor, wie ich ihn kenne, ist es für mich aber ein schwieriges Terrain. Ein Maskenball, okay. Für mich aber steht der Doctor für Neugier, fremde Planeten und neue Erfahrungen.

Der Moorkrieger ist eine Cinderella-Story, die sich an der Märchenvorlage mehr als nur orientiert. Für mich funktionieren Märchen reloaded aber nur mit bewusstem Stilbruch: Starken Frauen in der Hauptrolle, ein modernes Setting oder ein völlig neuer Genre-Mix. Nichts davon war hier der Fall! Sich bewusst alter Stereotypen zu bedienen, wie es Cecelia Ahern hier getan hat, und den armen Doctor in ein mittelalterliches Königreich mit Moorkriegerin zu verfrachten, war charmelos und unspektakulär.

Der x-te Doktor ohne Begleitung.

Laut Auflistung handelt es sich um den zehnten Doktor ohne Begleitung. Der Text beschreibt ihn nicht.

Fazit: Märchenwelt ohne Doctor-Who-Feeling

Der Moorkrieger konnte mich nicht fesseln. Die kurze Geschichte las sich wie der x-te Aufguss eines alten Schinkens. Der Doctor blieb völlig farblos. Den Hauptfiguren fehlte der Biss. Insofern beschreibt „Der Moorkrieger“ die Geschichte eines gesichtslosen Doctors inmitten charakterfreier Stereotypen. Lediglich zwei Charaktere fand ich gut gemacht: Wurzel & Moor. Das faszinierende „Doctor Who“-Feeling blieb aber auch.

Seit Beginn der Reihe hatte ich mich auf diese Episode gefreut und vielleicht hatte ich zu hohe Erwartungen. Dass es eine Liebesgeschichte werden würde, war mir klar. Aber die Cinderella-Glitzerschuh-Welt war mir zuviel.


Der Sammelband mit allen Doctor Who Zeitreisen erscheint am 05.02.2018 im Cross Cult Verlag.


[Übersicht] Doctor Who Zeitreisen

1. Die Todesgrube von A.L. Kennedy [4. Doctor]
2. Reise ins Nichts von Jenny T. Colgan [11. Doctor + Clara]
3. Ständiger Wettbewerb von Nick Harkaway (Autor von Der goldene Schwarm) [10. Doctor]
4. Das Salz der Erde von Trudi Canavan (Autor von Sonea, div. Fantasy-Reihen) [3. Doctor]
5. Eine Handvoll Sternenstaub von Jake Arnott [6. Doctor]
6. Der Moorkrieger von Cecelia Ahern [10. Doctor] (s.o.)
7. Die Einsamkeit des Langstreckenzeitreisenden von Joanne Harris (Autorin von Chocolat)
8. Der Antiheld von Stella Duffy

[Neugierig geworden? Dann freut Euch! Denn alle Bände gibts auch kostenfrei bei Readfy.]

 

Der Moorkrieger Book Cover Der Moorkrieger
Doctor Who Zeitreisen 6
Cecelia Ahern
Märchen
Cross Cult
28.03.2016
eBook
48

ZEITREISEN - Eine einzigartige Kurzgeschichtensammlung neuer Doctor-Who-Abenteuer von einigen der besten Autoren, die das uns bekannte Universum zu bieten hat!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: