Doctor Who Zeitreisen Cross Cult

Doctor Who Zeitreisen – Kurzgeschichten britischer Bestseller-Autoren

Doctor Who Zeitreisen Cross Cult[Rezension] Doctor Who Zeitreisen – Ein Rundflug durchs Doctor-Who-Universum

Der Sammelband Doctor Who Zeitreisen umfasst acht Kurzgeschichten, die als einzelne eBooks bereits ab 2015 bei CROSS CULT erschienen. Ab diesem Zeitpunkt habe ich die eBooks gelesen & eine Rezi zu jeder der rund 50-60 Seiten umfassenden Stories geschrieben. Diese sind nun die Grundlage meiner Bewertung.

Doctor Who Zeitreisen – Eine doppeltes Zeitreise-Abenteuer!

Besonders an diesen Geschichten sind die britischen Autoren verschiedener Bekanntheitsgrade & Jahrgänge, die sich für die Anthologie an ihre Lieblingsdoktoren erinnerten & ihnen ein neues Abenteuer auf den Leib schnitten. So beschreiben die Doctor Who Zeitreisen die Abenteuer vieler Doctoren verschiedener Jahrzehnte mit völlig verschiedenen Motiven & Ansichten.

Wer ist mit dabei? 

Die Autoren der Doctor Who-Geschichten können sich sehen lassen. Mit dabei sind u.a. Trudi Canavan (Sonea uvm.), Joanne Harris (Chocolat) und Bestseller-Autorin Cecelia Ahern. In meinen Rezensionen habe ich zu jeder Kurzgeschichte eine Inhaltsangabe, Infos zum Autor (wenn sinnvoll) und zu den Doktoren angehängt. Dort könnt ihr stöbern, wenn ihr mehr über die Geschichte der britischen Serie erfahren wollt. 


[Rezensionen] Doctor Who Zeitreisen

1. Die Todesgrube von A.L. Kennedy [4. Doctor]
2. Reise ins Nichts von Jenny T. Colgan [11. Doctor + Clara]
3. Ständiger Wettbewerb von Nick Harkaway (Autor von Der goldene Schwarm) [10. Doctor]
4. Das Salz der Erde von Trudi Canavan (Autor von Sonea, div. Fantasy-Reihen) [3. Doctor]
5. Eine Handvoll Sternenstaub von Jake Arnott [6. Doctor]
6. Der Moorkrieger von Cecelia Ahern [10. Doctor]
7. Die Einsamkeit des Langstreckenzeitreisenden von Joanne Harris (Autorin von Chocolat)
8. Der Antiheld von Stella Duffy [Doctor 2 + Zoe & Jamie]

Aus 8 mach 1!

*simsalabumm*

Der Sammelband erscheint am 5.02.2018 (wenn du den Newsletter abonniert hast: heute!) bei Cross Cult.


Fazit: Eine bunte Mischung für Fans der Serie

Das Gute zuerst: Ihr braucht keinerlei Vorwissen über die Doktoren (teils aus den Anfängen der Serie), denn die meisten Autoren schaffen es ganz wunderbar, die Figuren in wenigen Sätzen zu charakterisieren. Allerdings sind die Storys qualitativ sehr unterschiedlich, fand ich. Darum war bei meinen Wertungen von 1-5 Sternen alles dabei.

Mit einem Durchschnitt von insgesamt 3,25 Sternchen kann man ruhig einen Schritt ins Zeitreise-Abenteuer wagen. Denn zwischen 1-2 lieblosen Stories findet sich so manch´wundersames Highlight, was den Charme der Doctor Who-Reihe auf wenige Seiten einfangen kann.

[Zur Übersichtsseite: Doctor Who auf meinem Blog.]

 

 

Doctor Who Zeitreisen Book Cover Doctor Who Zeitreisen
Diverse
Science Fiction
Cross Cult
05.02.2018
eBook
400

Eine Zeitreise kreuz und quer durch die Galaxie. Vom alten Alexandria bis hin zu namenlosen Planeten in der fernen Zukunft entführen diese Geschichten aus dem beliebten Science-Fiction-Universum den Leser. Die Highlights dieser
Kurzgeschichtensammlung stammen von keinen Geringeren als Trudi Canavan und Cecilia Ahern. In Trudi Canavans Geschichte gönnen sich der dritte Doktor und Jo Grant einen wohlverdienten Urlaub im Australien des Jahres 2028 und treffen dort auf merkwürdige Salzkreaturen. Cecilia Ahern schickt den zehnten Doktor auf den Planeten Cashel, um dort einem verschrobenen Maskenball beizuwohnen, während welchem sie Prinz Zircon bei der Wahl seiner Braut helfen müssen.

Schreibe einen Kommentar